K A M I

AT THE EXHIBITION `LABYRINTH OF LIES`

AUSSTELLUNG:

LABYRINTH OF LIES | 25./26. Mai 2017

“Labyrinth of Lies” zeigte die Kami-Werke des Berliner Künstler Sven Sauers in Zusammenarbeit mit dem Londoner Künstler-Duos The Conner-Brothers.
Die Ausstellungsräumlichkeiten wurden durch Regenschirme in einen Irrgarten aus Barrikaden verwandelt.
400 Regenschirme wurden zu einer Raumfüllenden Installation in dem alten Industriedenkmal der Willner Brauerei, durch die sich der Besucher bewegte.
Nach jeder Biegung dieses Irrgartens erhielt der Besucher neue Einblicke in die Welten der Künstler.


Die Schirm-Installation griff die „Umbrella-Revolution“ 2014 in Hong Kong auf, bei der 200 000 Aktivisten mit einer Barrikade aus Regenschirmen gegen einen übermächtigen Apparat zur Wehr setzten. Eine Barrikade ist ein Schutzwall im Straßenkampf, der aus Gegenständen des alltäglichen Lebens meist improvisiert zusammengestellt wird. Doch während früher Barrikaden ausschließlich in der Protest-Bewegung eingesetzt wurden, finden wir diese nun auch auf der Seite der Regierungen. Die eindeutige Abgrenzung verschwindet – und mit ihr der Symbolgehalt, der immer schwerer einzuordnen ist.

Mehr Informationen dazu…

Fotos by Carsten Beier

Möchtest Du über zukünftige Ausstellungen informiert werden?